Die Zeit heilt nicht alle Wunden,

sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen

zu leben.

Das einzig Wichtige im Leben
sind die Spuren der
Liebe,
die wir hinterlassen,
wenn wir ungefragt gehen müssen.

 

---

 

Das schönste Denkmal,
das ein Mensch bekommen
kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.
(Albert Schweizer)

 

---

 

Das süsseste Glück für die trauernde Brust, nach
der schönen Liebe verschwundener Lust, sind der Liebe Schmerzen und Klagen.
(Friedrich Schiller)

 

---

 

Die Erinnerung ist das einzige Paradies,
aus dem wir nicht vertrieben werden können.
(Dietrich Bonhoeffer)


 

---

 

Du bist nicht mehr da,
wo du warst,
aber du bist überall,
wo wir sind.
Der Mensch wird nicht sterben,
so lange ein anderer sein Bild
im Herzen trägt.


 

---

 

Du hast jetzt überwunden
viele schwere harte Stunden.
Manchen Tag und manche Nacht
hast Du in Schmerzen
zugebracht.
Geduldig hast Du sie ertragen
all die Schmerzen,
all die Plagen,
bis der Tod Dein Auge bricht
doch vergessen können
wir Dich nicht.


 

---

 

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines,
dies eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses Blatt allein
war ein Teil von unserem Leben,
drum wird dies eine Blatt
allein uns immer wieder fehlen.


 

---

 

In aller Stille hat uns ein
unvergesslicher Mensch verlassen.
In aufrichtiger Anteilnahme möchten wir unsere Trauer ausdrücken und helfen,
den Schmerz zu tragen.